Funkrauchmelder Pyrexx «Küche»

Photoelektrischer Hochleistungs-Rauchsensor mit Langzeit-Lithiumbatterie. Geeignet für Küche und Bad Vernetzbar mit 15 «Küche»-Funkrauchmeldern
Sonderpreis CHF 56.90 statt CHF 71.75
Rabatt: 21%
Auf Lager
01.01.004

Versandkostenfrei ab CHF 50.00

Der intelligente Funkrauchmelder von Pyrexx (PX-1) für die Küche und das Bad warnt frühzeitig vor Bränden. Die Technologie des Rauchmelder stellt eine Weltneuheit dar, da der bi-Sensor Prozessor Rauch und Hitze zuverlässig erkennt. Der PX-1 kommt mit einer Garantie von 12 Jahren.

Funkrauchmelder können untereinander vernetzt werden. Dies bietet den Vorteil, dass alle Brandmelder gemeinsam alarmieren und gemeinsam gestoppt werden können. Durch diese Funktion können Personen in anderen Räumen zuverlässig gewarnt werden. Dieser Funkrauchmelder kann in der Küche und dem Bad eingesetzt werden durch eine Kondensationsbarriere.


Wie viele Rauchmelder brauche ich?

In den Schlafzimmern, Eingangsbereich und Fluren ist ein Rauchmelder empfohlen. Optional können in den restlichen Zimmern Rauchmelder montiert werden.

Wo werden Rauchmelder montiert?

Rauchmelder sind in der Zimmermitte an der Decke zu montieren. Dabei sollte ein Abstand von mindestens 0.5 m zu allen Wänden eingehalten werden. 

Kann ein Rauchmelder auch auf einen hohen Schrank gelegt werden?

Rauchmelder sollten immer in der Mitte eines Raumes montiert werden. Da sich der Rauch als erstes an der Decke sammelt. Dadurch kann der Rauchmelder so schnell wie möglich Alarm geben.

Wie wird der Rauchmelder an der Decke montiert?

Beim Rauchmelder sind 2 Schrauben und Dübel im Paket enthalten, mit denen er an die Decke geschraubt werden kann.

Kann der Rauchmelder auch an die Decke geklebt werden?

Es ist empfohlen, Rauchmelder fest an die Decke zu Schrauben. Sonst besteht die Gefahr, dass sie herunterfallen. Starke Klebestreifen können zudem je nach Decke grössere Schäden hinterlassen als Schrauben.

Kann die Batterie gewechselt werden?

Nein, der Rauchmelder wird mit einer langzeit Lithium-Batterie betrieben.

Wieso kann die Batterie nicht ausgetauscht werden?

Rauchmelder sollten generell nach spätestens 10 Jahren ersetzt werden, da sich über die Jahre Staub und Partikel in den Sensoren ansammeln. Ist die langzeit Lithium-Batterie nicht mehr betriebsfähig, sollte der ganze Rauchmelder ersetzt werden um die optimale Funktionsfähigkeit zu garantieren.

Wie kann ich den Rauchmelder testen?

Der Rauchmelder hat eine Prüftaste mit der die Betriebsfähigkeit der Rauchmelder jederzeit getestet werden kann. Testen Sie den Rauchmelder nie mit echtem Rauch oder Feuer!

Weitere Informationen
Grösse 100 x 38 mm
Gewicht in kg 169 g
Farbe weiss
Technologie / System Bi-Sensor-Prozessor-Technologie (Rauch + Hitze)
Erfassungsbereich ca. 60m²
Küchentauglich Ja
Batterie / Stromversorgung 2 x 3,0 V Lithium-Batterie (nicht wechselbar)
Lautstärke Warnton >85dB/3m
Funkempfang Ja
Frequenz 868 MHz
Smartphone-kompatibel mit Gateway Nein
Ideale Umgebungstemperatur 5° bis 55°C
Stummschaltung Nein
WiFi Nein
Zertifizierung EN 14604, ROHS, TÜV, Q-Label
Lieferumfang Inkl. Schrauben, Dübel, Magnetpad und Heissklebewerkstoff
Haltbarkeit ca. 10 Jahre
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Funkrauchmelder Pyrexx «Küche»
Ihre Bewertung